Kömabord und Kömapan

 

WARUM KÖMABORD?

Geben Sie Ihrem Eigenheim das gewisse Etwas. Der Balkon ist ein wichtiger und optisch bedeutender Bestandteil einer Fassade. Grund genug, sich für ein Balkonsystem zu entscheiden, dass ausgesprochen formschön ist, aus qualitativ hochwertig Bestandteilen besteht und sich jedem Architekturstil gemäß Ihren Wünschen flexibel anpasst.

Das Balkonsystem beeindruckt durch seine Vorteile:

Das Material PVC ist wartungsarm, d.h. das Nachstreichen wird in Zukunft nicht mehr notwendig sein. Eigenschaften wie witterungsbeständig, formstabil sowie 100% recycelbar verstehen sich von selbst.

WORAUS besteht das System KÖMABORD?

Profile:

Die Kunststoffprofile sind in zwei Versionen erhältlich:

1.      Massivprofile:

Diese werden nach einem besonderen Extrusionsverfahren hergestellt, das von KÖMMERLING durch kontinuierliche Weiterentwicklung nach über 20 Jahren  zur optimalen Produktionsreife verwirklicht wurde. Der Werkstoff ist glasfaserverstärkt. Großes Plus: Das Material quillt nicht auf, die Oberfläche blättert nicht ab und verblasst auch nicht.

.

2.      Hohlkammerprofile:

Für dieses Sortiment wird das speziell modifizierte PVC zu hochwertigen Profilen extrudiert. Durch eine permanent güteüberwachte Verfahrenstechnik und die hochwertigen Materialkomponenten gewährleisten sie Farbbeständigkeit, sowie die  Erfüllung der relevanten statischen und dynamischen Anforderungen.

 

 

Farben:

Neben den durchgefärbten reinweißen Profilen existiert eine interessante Möglichkeit, mittels eines 2-Komponenten-Beschichtungssytem eine umfangreiche Farbpalette zu realisieren. Hierbei wird der Profilgrundkörper mit einer Strukturfolie überzogen, die ein holzähnliches Oberflächenrelief trägt, welche eine naturnahe Optik ermöglicht. Falls sie KÖMAPAN Nut- und Federprofile bevorzugen, können sie auch eine Uni-Strukturfolierung wählen. Das Herstellungsverfahren für die Folierung gewährleistet Farbbeständigkeit der höchsten Stufe und einen intensiven Verbund mit dem Kernprofil, ohne jedoch die technischen Qualitäten oder gar die Witterungsbeständigkeit negativ zu beeinflussen. Selbst Stoss- und Druckbelastungen können dem Material nichts anhaben. Deshalb gibt KÖMMERLING auf die Farb- und Witterungsbeständigkeit des Materials 5 Jahre Garantie.

Koemabord Verarbeitungsrichtlinien

 

 

Ein Material für universelle Anwendungen: KÖMAPAN

 

 

Sie suchen einen Werkstoff, der für die gängigsten Verkleidungsbedürfnisse im Innen- und Außenbereich verwendet werden kann und dazu noch qualitativ hochwertig und praktisch wartungsfrei ist?  Die Nut- und Federprofile sowie Verkleidungspaneele von KÖMAPAN bieten eine Fülle von Möglichkeiten, Ihrem Zuhause ein schönes Profil zu verleihen und dazu noch besonders pflegeleicht und verarbeitungsfreundlich zu sein.

Das System KÖMAPAN beinhaltet auch die notwendigen Zusatzbestandteile wie Fugenkrallen zur Befestigung und natürlich Eck- bzw. Abschlußprofile, damit Sie selbst bei schwierigen baulichen Gegebenheiten eine ästhetische Gestaltung bis in den kleinsten Winkeln erreichen.

 

Mehr Vorteile als herkömmliche Verkleidungssysteme: KÖMAPAN

·        Wärmeschutz
Energieeinsparung durch die Isolierfähigkeit des Materials.

·        Lange Lebensdauer
Wer sich für KÖMAPAN entscheidet, wird auch noch nach vielen Jahren Freude am erworbenen Produkt haben.

·        Umweltschutz
Keine Umweltbelastung durch Farben und Lacke, die z.B. bei einer Nachbehandlung notwendig sind. PVC ist heute zu beinahe 100% recycelbar.

·        Pflegeleichtigkeit
Man spart sich Zeit, Kosten und Mühe an Renovierungsarbeiten, da die aufwendige Nachbehandlung entfällt.

·        Wetterbeständigkeit
Widerstandsfähig gegen Regen, Schnee und Wind.

·        Formbeständigkeit
Bei Beachtung der Verarbeitungsrichtlinien sind die Nut- und Federprofile auch nach Jahren noch „gut in Form“.

·        Anwendungsvielfalt
Fassaden, Giebel, Decken, Wände, Garagentore, Haustüren, Tore- & Zäune, Balkone (KÖMABORD), Wind- & Sichtschutz usw.

·        Einfache Verarbeitung
Fast alle Werkzeuge und Werkzeugmaschinen, die aus der Holz- und Metallverarbeitung bekannt sind, lassen sich verwenden (sägen, bohren, drehen, fräsen).

 

Farben:

Neben den durchgefärbten reinweißen Profilen existiert eine interessante Möglichkeit, mittels eines 2-Komponenten-Beschichtungssytem eine umfangreiche Farbpalette zu realisieren. Hierbei wird der Profilgrundkörper mit einer Strukturfolie überzogen, die ein holzähnliches Oberflächenrelief trägt, welche eine naturnahe Optik ermöglicht. Das Herstellungsverfahren für die Folierung gewährleistet Farbbeständigkeit der höchsten Stufe und einen intensiven Verbund mit dem Kernprofil, ohne jedoch die technischen Qualitäten oder gar die Witterungsbeständigkeit negativ zu beeinflussen. Selbst Stoss- und Druckbelastungen können dem Material nichts anhaben. Deshalb gibt KÖMMERLING auf die Farb- und Witterungsbeständigkeit des Materials 5 Jahre Garantie.

Kömapan Verlegeanleitung

Kömapan Broschuere